Foto vom Bodensee
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Antike Rechtsgeschichte, Römisches Recht und Neuere Privatrechtsgeschichte

Aktuelles

25.04.18Am 25. April 2018 hält Prof. Armgardt einen Vortrag mit dem Thema "Market Protection in Rabbinic and Roman Law" an der School of Oriental and African Studies, University of London. Weitere Informationen hier: → Details
10.02.18Im Juli 2018 findet die Summerschool "Law and Logic" in Florenz statt. Veranstalter sind: Prof. Dr. Scott Brewer (Harvard), Prof. Dr. Giovanni Sartor (Bologna), Prof. Dr. Henry Prakken (Utrecht) und Prof. Dr. Matthias Armgardt (Konstanz). Alle weiteren Informationen hierzu auf der Website der Summer School: → Details
27.09.17Vom 27.09.2017 bis 30.09.2017 findet die interdisziplinäre Tagung zum Thema "How to interpret Ancient Law" statt. → Programm
18.07.17Das Proseminar von Doris Forster mit dem Titel „Geld, Wert, Äquivalenz – Grenzen der Vertragsfreiheit einst und heute“ findet am 18.07.2017 um 13:30 in Y 229 statt. → Details
13.07.17Vom 13. bis 15. Juli findet eine interdisziplinäre Tagung zum Thema "Recht und Billigkeit – Zur Geschichte der Beurteilung ihres Verhältnisses" an der FernUniversität in Hagen unter der Leitung von Prof. Armgardt und Prof. Busche (FernUniversität in Hagen) statt. → Details
03.05.17Die Klausuren in "Römisches und Europäisches Privatrecht" und in "Rechtslogik und juristische Argumentation" aus dem WS 2016/17 können zusammen mit den Scheinen ab Donnerstag, 04.05.2017, vormittags 09:00-14:00 Uhr, in C 318 abgeholt werden.
13.04.17"Analogies in Philosophy and Law", Interdisziplinäre Tagung vom 9.-10.05.2017, Universität Konstanz und Ratsaal der Stadt Konstanz → Programm
16.03.17Vom 16.bis 18. März findet die Tagung zu "Paradigm Change in Pentateuchal Research" an der STH Basel unter der Organisation von Prof. Armgardt, sowie Ass.-Prof. Kilchör (STH Basel) und Prof. Zehnder (Biola University Los Angeles) statt. → Programm
03.11.16"The Puzzling case of Ostia Inv. No. 10098 and 10099, Caseggiato dell'ercole", Vortrag von Prof. Leanne Bablitz (UBC, Vancouver, Canada) am 3. November 2016 um 18:45 Uhr in C 422.
10.05.16"Das Naturrechtsdenken von Leibniz – Säkularisierung der Moralphilosophie im historischen Kontext", Tagung vom 10. – 13. Mai 2016, im alten Rathaus Konstanz → Tagungsprogramm
02.05.16Im Rahmen des Altertumswissenschaftlichen Kolloqiums findet am Montag, 2. Mai, um 18:45 Uhr in E403 ein Vortrag mit dem Titel "Rechtssubjekt oder Rechtsobjekt" zu der Stellung der Sklaven in der römischen Rechtsordnung von Frau Prof. Tiziana Chiusi (Universität des Saarlandes) statt. → Plakat
04.03.16Die Klausur im Römischen Recht findet am Freitag, den 04.03.2016, 10-12 Uhr, in Raum A 600 (Audimax) statt.

Unbedingt europäisch ist alles, was von drei Quellen - Athen, Rom und Jerusalem - herrührt.
(Paul Valéry)