Foto vom Bodensee
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Antike Rechtsgeschichte, Römisches Recht und Neuere Privatrechtsgeschichte

Veranstaltungen

25.04.2018Am 25. April 2018 hält Prof. Armgardt einen Vortrag mit dem Thema "Market Protection in Rabbinic and Roman Law" an der School of Oriental and African Studies, University of London. Weitere Informationen hier: → Details
27.-30.09.2017"How to interpret Ancient Law?", Interdisziplinäre Tagung vom 27.-30.09.2017 → Programm
13.-15.07.2017"Recht und Billigkeit Zur Geschichte der Beurteilung ihres Verhältnisses", Interdisziplinäre Tagung vom 13.-15.07.2017, Institut für Philosophie,FernUniversität in Hagen → Details
09.-10.05.2017"Analogies in Philosophy and Law", Interdisziplinäre Tagung vom 9.-10.05.2017, Universität Konstanz und Ratsaal der Stadt Konstanz → Programm
16.-18.03.2017"Paradigm Change in Pentateuchal Research", Tagung vom 16.-18.03.2017, STH Basel → Programm
03.11.2016"The Puzzling case of Ostia Inv. No. 10098 and 10099, Caseggiato dell'ercole", Vortrag von Prof. Leanne Bablitz (UBC, Vancouver, Canada) am 3. November 2016 um 18:45 Uhr in C 422.
10.-13.05.2016"Das Naturrechtsdenken von Leibniz Säkularisierung der Moralphilosophie im historischen Kontext", Tagung vom 10. 13. Mai 2016, im alten Rathaus Konstanz → Tagungsprogramm
02.05.2016Im Rahmen des Altertumswissenschaftlichen Kolloqiums findet am Montag, 2. Mai, um 18:45 Uhr in E403 ein Vortrag mit dem Titel "Rechtssubjekt oder Rechtsobjekt" zu der Stellung der Sklaven in der römischen Rechtsordnung von Frau Prof. Tiziana Chiusi (Universität des Saarlandes) statt. → Plakat
01.12.2015Am Dienstag, den 1. Dezember 2015, findet um 18:45 Uhr in F420 ein Vortrag von Prof. Dr. Martin Schermaier, Universität Bonn, statt: "Gibt es ein 'absolutes Eigentum' im klassischen römischen Recht?"
22.10.2015 Vortrag von Prof. Dr. Christia Mercer (Columbia): "Feeling the way to truth: Women, reason and the development of early modern rationalism" → Details
26.-28.11.2014 "New Developments in Law and Logic", Konferenz des dt.-franz. Forschungsprojektes "Jurisprudenz und Logik" → Programm
13.11.2014 "'Leibniz' Antwort auf die Bedrohung des freien Willens durch die geometrische Methode", Vortrag von Prof. Dr. Ursula Goldenbaum
11.11.2014 "Die Rechtsstellung der Frau in der römischen Antike", Vortrag von Prof. Dr. Elisabeth Koch
03.-05.06.2014 "Ad statuam confugere - the enactment of the emperor as protector of the law in the principate", Vortrag von Prof. Armgardt im Rahmen der Ruling alone and Legitimation by Law - International Conference, Konstanz → Programm
08.05.2014 "Epicurean Political Philosophy: Hobbes, Pufendorf and Rousseau", Vortrag von Prof. Dr. Catherine Wilson (University of York) im Rahmen des Philosophischen Kolloquiums, Konstanz → Details
02.-05.04.2014 "The legal philosophy of Leibniz as a philosophical basis of human rights", Vortrag von Prof. Armgardt beim Congreso Iberoamericano Leibniz, Granada
14.03.2014 "Die Rechtstheorie von G. W. Leibniz im Licht seiner Kritik an Hobbes und Pufendorf", Vortrag von Prof. Armgardt im Internationalen Symposium zu Leibniz' Philosophie der Gerechtigkeit, Hannover
12.-14.11.13 "G.W. Leibniz: Connection between Law and Logic", Konferenz des dt.-franz. Forschungsprojektes "Jurisprudenz" und Logik in Konstanz → Details   → Programm
07.11.13 "Neue Forschungen zur Rechtstheorie von G. W. Leibniz", Vortrag von Prof. Armgardt im Leibniz Archiv, Hannover
03.10.13 "Leibniz as Legal Scholar", Vortrag von Prof. Armgardt in der Maison Francaise, Oxford
02.10.13 "Logic and Law in the Legal Theory of G. W. Leibniz", Vortrag von Prof. Armgardt im King's College, London
13.09.13 "Die Tora zu Entstehung und Zielen des mosaischen Rechts", Vortrag von Prof. Armgardt SIHDA 2013, Salzburg
04.08.13 "Between Competition and Cooperation - applying Co-opetition Strategies in Law", Vortrag von Prof. Armgardt auf dem World-Congress of Philosophy, Athen
23.01.13 "Stoische Logik bei Julian", Vortrag von Prof. Armgardt an der Universität Wien
17.01.13 "Leibniz as Legal Scholar", Vortrag von Prof. Armgardt an der Universität Rotterdam
10.01.13 "Julian als Meister der stoischen Logik", Vortrag von Prof. Armgardt an der Universität Münster
06.11.12 Workshop "Römisches Recht und Talmud" mit Prof. Dr. Ulrike Babusiaux, Prof. Dr. Andreas Thier und Prof. Dr. Ronen Reichman
24.-26.09.12 Erster Workshop "Jurisprudenz und Logik" mit dem französischen Team in Konstanz
19.09.12 "Julian als Meister der stoischen Logik" Vortrag von Prof. Armgardt auf der SIHDA in Oxford
24.05.12 Vortrag von Prof. Dr. Marcelo Dascal, Ph. D. (Tel Aviv) zum Thema "Leibniz und Locke"
16.05.12 Vortrag von Prof. Dr. Marcelo Dascal, Ph. D. (Tel Aviv) zum Thema "Towards a dialectic of tolerance"
15.05.12 Vortrag von Prof. Dr. Laurens Winkel und Dr. Jacob Giltaij (Rotterdam) zum Thema "Römische Rechtsordnungen"
Mai 2012 Der international bekannte Leibnizexperte und Kontroversenforscher Prof. Dr. Marcelo Dascal (Tel Aviv) besucht uns für einen Monat als Gastwissenschaftler, gefördert durch die Lion Foundation.
16.06.11 Vortrag von Prof. Dr. Guido Pfeifer (Frankfurt/M.)
19. - 21.05.11 Internationales und interdisziplinäres Symposium zum Thema "Naturrecht von der Antike bis zur Neuzeit" anlässlich des 75. Geburtstages von Klaus Luig im alten Rathaus zu Konstanz
29.10.10 Antrittsvorlesung von Prof. Armgardt zum Thema "Die Tora - Entstehung und Ziele des mosaischen Rechts" am 29.10.2010 um 16:30 Uhr in A 701
20.10.10 Gastvortrag von Frau Dr. Maria Sinyavskaya, LL.M. zum Thema "Aktuelle Entwicklungen im Russischen Privatrecht" am 20.10.2010 um 14:00 c.t. in Y 311
07.07.10 Vortrag von Professor Armgardt im Rahmen des Konstanzer Kulturwissenschaftlichen Kolloquiums Zur Bedeutung des jüdischen Rechts für die antike Rechtsgeschichte


Wer nicht von dreitausend Jahren
Sich weiß Rechenschaft zu geben,
Bleib im Dunkeln unerfahren,
Mag von Tag zu Tage leben.


(Johann W. von Goethe)